+++ LFV Ticker 2019-12-10 +++

 

Veranstaltungshinweis - „Naturfoto-Vortrag“

 

  • 1-Mitternachtssonne
  • 2-Skua
  • 3-Wanderalbatross
  • 4-Eselspinguin
  • 5-Zügelpinguin

Unsere Naturfoto-Vortragsreihe geht weiter.

Wie bereits mitgeteilt, bietet der Landschaftsförderverein für die dunkle Jahreszeit mehrere Vorträge zu Naturthemen in nah und fern an. Am 9. November hat Vereinsmitglied Detlef Hase einen Bild-Vortrag über das „Vogelparadies am Steppensee“ am Neusiedler See im österreichischen Burgenland gehalten, der bei den 15 Gästen sehr gut angekommen ist.

Nun möchten wir auf den zweiten Vortrag hinweisen.

"Abenteuer Antarktis – auf den Spuren von Albatrossen und Pinguinen“

Unser Vorstandsmitglied Helga Müller-Wensky berichtet in ihrem Bildervortag von der Schiffspassage durch die Drakestraße bis zur eisigen Landschaft der antarktischen Halbinsel mit ihren faszinierenden Naturerscheinungen. 

WANN: Samstag, 25.01.2020; Beginn 16:30 Uhr; Dauer ca. 90 Minuten.

WO: In der „Kombüse“ im Kremmener Scheunenviertel, neben dem Theater „Tiefste Provinz“, Scheunenweg 11, 16766 Kremmen.

Heutzutage gibt es fast täglich tolle Naturfilme  im Fernsehen. Wir vermitteln in unseren Beiträgen auch persönliche Reiseerlebnisse und -erfahrungen. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn wir zu unserer zweiten Veranstaltung zahlreiche Gäste begrüßen können. Sie sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Bilder: Helga Müller-Wensky

AG Öffentlichkeitsarbeit


 

Sie brauchen ein kleines Weihnachtsgeschenk!

  • buch-naturerbe
  • kalender-2020-LFV

 

Oh je, sind Sie auch schon im „Was-schenke-ich-bloß-Stress?“

In der Weihnachtszeit wird man oft eingeladen, in der Familie, von Freunden und Bekannten. Und gerne möchte man eine kleine Aufmerksamkeit mitbringen – aber was?

Haben Sie schon mal daran gedacht, unseren LFV-Naturfotokalender „Im Oberen Rhinluch 2020“ zu verschenken? Mit 12 schönen Naturaufnahmen aus dem Oberen Rhinluch können Sie für den Schutz und Erhalt unserer schönen Natur werben und Freude bereiten.

Bestellungen nehmen wir gerne über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Wir senden Ihnen dann den Kalender für 8,00 Euro + 2,00 Euro für Verpackung + Porto gerne zu.

Noch viel mehr Rhinluchnatur bietet unser großen LFV-Naturfotobuch „Im Oberen Rhinluch – unser schöne Naturerbe“. Auf 224 Seiten mit über 240 Naturaufnahmen berichten wir über viele regionale Naturbesonderheiten, die aus unserer Sicht zu schützen und bewahren sind.

Wir senden Ihnen das Buch für 12,00 Euro + 5,00 Euro für Verpackung + Porto ebenfalls gerne zu,

Bestellungen bitte an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

AG Öffentlichkeitsarbeit

 


 

Vogelfotografie im bunten Herbst

  • 21-Waldweg-im-Herbst
  • 22-Leuchtende-Eichenblätter
  • 23-Kleiber-bei-der-Futtersuche
  • 24-oh-wie-niedlich
  • 25-Bartmeise-im-Weidenbusch
  • 26-Schwarzspecht-im-Herbstwald
  • 27-Futtersuche-in-der-Kiefernborke
  • 28-Erst-hingucken, dann
  • 29-Borke-aufhämmern
  • 30-Auch-der-Buntspecht
  • 31-sucht-hier-seine-Nahrung
  • 32-Kormoran-hinter-Herbstlaub
  • 33-Graureiherporträt
  • 34-Herbstlich-gefärbte-Schilfhalme

Für viele Fotografen ist der Herbst eine besonders schöne weil farbenfrohe Zeit, die Ende November leider schon wieder vorbei ist. Das bunte Herbstlaub an den Bäumen sorgt für einen schönen Bildvorder- oder –hintergrund. Und beim Herbstspaziergang in unseren Wäldern lassen sich mit etwas Glück Rotkehlchen, Kleiber, Spechte und anderen Vögel bei der Futtersuche beobachten. Auch bunte Waldwege oder das herbstlich verfärbte Schilf bieten schöne Motive, dabei müssen es nicht immer naturrealistische Aufnahmen sein, denn Fotografieren, das ist auch „Malen mit Licht“, so sagt man.

Text und Bilder: Detlef Hase

 


 

Schnee-Sehnsucht?

 

  • hase
  • howe
  • trautmann-1
  • trautmann-2

Nicht wirklich! Oder doch? So ein bisschen vielleicht?

Tage-/ Wochenlang auf weiße Landschaften sehen... (fast) nichts ist grau.
Es duftet nach Winter und unsere Augen blinzeln, wie in vergangenen Winterurlaubstagen.

Diese vier Motive erinnern nicht nur an unsere schöne Landschaft im Oberen Rhinluch. Sie zeigen auch noch Schnee.
Für uns "Kalender-Kreative" (aus dem LFV) ein großes Thema, denn: Welche Motive präsentieren die Wintermonate?
Wird ein Rotkehlchen-Foto zum Dezember passen?
Stimmt eine schöne Raureiflandschaft für das Januar-Kalenderblatt?
Beide Motive ohne Schnee!?

Unser Naturkalender wird angenommen, das spricht für sich, aber zukünftig ohne die weiße Jahreszeit?

Ohne auf das sich verändernde Klima einzugehen ...,
... werden wir für die Wintermonate der nächsten Kalender Fotomotive ab 2018 verwenden.

Hoffen wir, dass es einem Fotografen gelingt, Schnee im Rhinluch "einzufangen".

Für unsere kommenden Kalender freuen wir uns auf Zusendungen mit stimmungsvollen Aufnahmen - auch ohne Schnee -
an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Den Winter (die obigen Bilder) haben bis einschließlich 2015 eingefangen:

Heike Trautmann - www.heike-trautmann.de/
Detlef Hase - www.detlef-hase-naturfotos.de/
Wilfried Howe

AG Öffentlichkeitsarbeit

 

 


 

Schöne Feiertage

Für die besinnliche Adventszeit, die bevorstehenden Festtage und den Jahresausklang wünschen wir Ihnen und Ihren Familienangehörigen alles erdenklich Gute. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch im Jahr 2020 die Treue halten und wir gemeinsam im Rahmen unserer Möglichkeiten dazu beitragen, diesen wunderschönen Planeten und unser Oberes Rhinluch etwas lebens- und liebenswerter zu machen.

Im Namen des Vorstandes, der Geschäftsführung und der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit & Finanzmittelbeschaffung

Sebastian Partzsch
 

 



Sollten Sie Aufnahmen auf unserer Website entdecken, die das Persönlichkeitsrecht verletzen, bitten wir um eine Information an post@oberes-rhinluch